Über unseren Verein

Wer wir sind:

  • Eine immer größer werdende Anzahl von Bürgern
    ohne parteipolitische Bindungen.

    Was wir wollen:

  • Den Schutz und die Bewahrung der Regensburger
    Donauinseln und Donauufer.
  • Die Erhaltung des Eisernen Steges und des
    Grieser Steges.
  • Eine schnelle Sanierung der Steinernen Brücke.
  • Die dauerhafte Freistellung der Steinernen Brücke
    von Großbussen.

Was wir nicht wollen:

  • Bauvorhaben, die große finanzielle Mittel für Bau
    und Unterhalt erfordern.
  • Einen Brückenneubau, der zusätzlichen Verkehr
    in Wohngebiete bringt und hunderte von Bürgern
    belästigt.
  • Einen Brückenneubau, der Straßen und Rampen
    erfordert und unsere Grünbereiche und Naherholungsgebiete
    nachhaltig zerstört.
  • Bauvorhaben, die das Stadtbild der historischen
    Regensburger Altstadt zerstören.

Wie wir diese Ziele erreichen:

  • Etwa durch Umleitung der Großbusse auf die
    Pfaffensteiner Brücke und die Nibelungenbrücke.
  • Etwa durch Anpassung anderer Linien des ÖPNV
    an die Erfordernisse.
  • Etwa durch die Anbindung von Stadtamhof und
    des Busterminals mit einer verlängerten Altstadt-
    Buslinie über die Steinerne Brücke.

Donauanlieger e.V. – Vereinsregister Regensburg Nr. 1976 Vorsitzender: Walter Cerull, Stellvertreterin: Jutta Konkel Schatzmeister: Hans Jörgen Kolbinger
Beisitzer: Werner Graggo, Barbara Hoepfner-Vasel, Christine Krug, Christian Markus
Anschrift: c/o Walter Cerull, Seifensiedergasse 4, 93059 Regensburg, Tel: 0941-86765